Der Nachtbürgermeister: Von der Idee zur Konkretion

Forum Veranstaltungskultur der KölnSPD

IIMG_1013n den letzten Tagen und Wochen waren wir intensiv damit beschäftigt, die Situation rund um das Gebäude 9 auf einen guten Weg zu bringen. Wir denken mit den Gesprächen zwischen dem Investor der Frey AG und den Betreibern des Gebäude 9 unter Moderation unseres SPD-Ratsfraktionschefs Martin Börschel ist uns dies auch gelungen. An dieser Stelle möchten wir nicht nur den Dank an all die vielen Menschen richten, die sich in so kurzer Zeit solidarisch erklärt haben mit dem Gebäude 9, sondern auch den Betreibern rund um Jan van Weegen sowie die KlubKomm Köln mit ihrem Sprecher Stefan Bohne und den Investoren der Frey AG. Nur durch viel Geduld und kühle Köpfe auf allen Seiten konnten die ersten Schritte in Richtung einer guten und für alle positiven Lösung gegangen werden. Mit der Verlängerung des Mietvertrages ist erstmal ein Stück Planungssicherheit erreicht worden. Nun muss es darum gehen, gemeinsam eine planerische Lösung zu finden, Kultur und Wohnen auf dem neuen Areal zu ermöglichen. Wir sind zuversichtlich, dass dies gelingen wird (s. Pressemitteilung).

IMG_0981Was uns diese Situation aber auch lehrt, ist wie richtig wir mit unserer Idee eines/r Nachtbürgermeisters/in für Köln liegen. Auf unserer großen Podiumsdiskussion am 24. März mit dem amtierenden Nachtbürgermeister von Amsterdam haben wir intensiv die Chancen und Möglichkeiten einer solchen Funktion diskutiert (s. Bericht). Am Ende der Veranstaltung blieben Fragen offen, die wir nun gerne aufgreifen möchte: Wie kann die Idee eines Nachtbürgermeisters konkret in Köln aussehen? Welche Aufgaben und Kompetenzen sollen und können ihm übertragen werden? Welche Struktur ist nötig, um wirklich frühzeitig die Interessen der Kneipen-, Club- und Subkultur einbringen zu können?

Dies möchten wir gerne mit allen Interessierten diskutieren.

FORUM Veranstaltungskultur: Ein Nachtbürgermeister für Köln … aber wie?
am 24. April 2014 um 19.30 Uhr
im Hans-Jürgen-Wischnewski-Haus, Magnusstraße 18b, 50672 Köln

Mit
Susana dos Santos Herrmann
Stellv. Vorsitzende der SPD-Ratsfraktion

Marco Malavasi
Sprecher des FORUM Veranstaltungskultur der KölnSPD

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s