SPD bringt Sanierung des Bolz- und Basketballplatzes am Quäker Nachbarschaftsheim auf den Weg

Bolzplatz Quäker 01In der letzten Sitzung hat die die Bezirksvertretung Innenstadt auf Initiative der SPD-Fraktion die Sanierung des Bolz- und Basketballplatzes am Quäker Nachbarschaftsheim Norbert-Burger-Bürgerzentrum (Neustadt/Nord) beschlossen.

Der Bolz- und Basketballplatz wird von den dortigen Kinder- und Jugendgruppen gerne genutzt. Liebevoll sprechen sie von ihrem „Bolz“. Auch für Kinder und Jugendlichen aus dem gesamten Viertel steht der Bolzplatz offen.  Mittlerweile bietet die Freifläche am Quäker Nachbarschaftsheim allerdings ein trauriges Bild. Unter anderem aufgrund des Wurzelwerks der den Bolzplatz umgebenden Bäume, die immer mehr aus dem Boden herauswachsen, ist ein gefahrloses Bespielen des Platzes nicht mehr möglich. Bodenplatten heben sich ab.

Deshalb hat die Bezirksvertretung die Verwaltung beauftragt, den Bolzplatz einschließlich der Fußballtore und Basketballkörbe zu sanieren und ihn für die Pänz im Viertel wieder bespielbar zu machen.  In einem ersten Schritt soll sichergestellt werden, dass die Freifläche gefahrlos genutzt werden kann. Im nächsten Jahr soll dann die notwendige Sanierung und Modernisierung des Platzes angegangen werden. Wichtig ist uns dabei: Bei allen Maßnahmen sollen die Kinder und Jugendlichen einbezogen werden. Denn für sie ist der Platz schließlich da.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s