Wichtiges Ergebnis für den Eigelstein

 

IMG_0141

Gestern hat der Stadtentwicklungsausschuss den Weg für das neue Hotel im „Urban Loft“- Stil der Althoff-Gruppe auf dem Gaffel-Gelände frei gemacht . Von diesem Hotelbau wird nicht nur der zur Zeit eher problematische Straßenabschnitt zum Bahnhof hin profitieren. Mit der Althoff-Gruppe gibt es einen Eigentümer, der bereit ist, sich auch darüber hinaus für die Entwicklung und Verbesserung des Viertels – zum Beispiel in Form einer Immobilien- und Standortgemeinschaft – zu engagieren. Diese Zusage hat uns Thomas Althoff  wiederholt gegeben. Uns war immer wichtig, dass von der Entwicklung des Gaffel-Geländes das ganze Viertel profitiert.

imageLeider wurde der SPD-Antrag, das Dreiecksgrundstück am Salzmagazin/Eintrachtstraße in die Planungen miteinzubeziehen, damit auch dort neuer Wohnraum geschaffen werden kann, von CDU, Grünen und FDP abgelehnt: Jeder , der das Viertel kennt, weiß: Dieses Grundstück ist derzeit ein unbefestigter, matschiger Parkplatz – der aber auch als Ort für Prostitution und Dealerei genutzt wird. Hier hätte man also zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen können. Nur bei der LINKEN fand das Zustimmung.

imageFür die gegenüberliegende Baulücke in der Eintrachtstraße 28, ebenfalls eine wilde Müllkippe des Viertels, hat die SPD gefordert, dass dieses Grundstück endlich bebaut wird – wenn nicht durch gegenwärtigen Eigentümer, dann soll sich die Stadt um den Erwerb dieses Grundstücks bemühen.

Wir kämpfen weiter für unser Veedel!

 

2 Gedanken zu “Wichtiges Ergebnis für den Eigelstein

  1. Liebe Frau Börschel, Sie kennen doch die Antwort der Verwaltung zum Grundstück Eintrachtstr. Es wird auf Dauer dort nichts, aber auch garnnichts erfolgen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s