Wann kommt die Umgestaltung des Kyotoplatzes?

SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung Innenstadt fragt nach

img_6403

Die wenigsten in Köln kennen ihn: den Kyotoplatz. Ein kleiner Platz, in der nördlichen Altstadt zwischen Kyotostraße und Gereonswall. In seiner Mitte befindet sich ein Denkmal, das Köln von seiner japanischen Partnerstadt 1972 erhielt. Trotzdem ist er laut. Unscheinbar. Der Verkehr rauscht an ihm vorbei. Kein Platz, auf dem man sich gerne aufhält.

Deshalb hatte die Bezirksvertretung Innenstadt bereits 2011 beschlossen, diesen Platz mit einer Begrünung einzufassen ihm etwas Platzqualität zu verleihen.

DSC_0259Zum 50-jährigen Jubiläum der Städtepartnerschaft Köln-Kyoto kam deren Oberbürgermeistester Daisaku Kadokawa mit einer großen Delegation nach Köln, um während eines Besuchsprogramms die Freundschaft zwischen den beiden Städten zu intensivieren. Deshalb war es für Bezirksvertretung Innenstadt keine Frage, zum 50. Jubiläum mit einem Beschluss die offizielle Benennung des kleinen Platzes Ecke Gereonswall nachzuholen. Als stellvertretende Bezirksbürgermeisterin durfte ich damals den Platz mit einweihen.

Zu diesem Ereignis wurde der Platz mit einer Bambusbegrünung aufgehübscht. Die endgültige Neugestaltung sollte aber nach Plänen der Verwaltung mit den Baumaßnahmen der Bildungslandschaft Altstadt/Nord (BAN) erfolgen.

Deshalb machen wir uns wieder ran, an die kleinen Plätze, und wollen wissen, wie es um die Pläne der Verwaltung steht. Will sie noch die Umgestaltung des Platzes? Und wenn ja: Wann werden uns als Bezirksvertretung die Pläne vorgelegt?

Denn eines ist klar: Ein Platz, den ein Geschenk unserer Partnerstadt schmückt, sollte nicht verkommen. Auch wenn man nicht von einem Dornröschenschlaf sprechen kann – denn dafür ist es dort viel zu laut.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s