Der Ebertplatz braucht jetzt Maßnahmen!

Der Ebertplatz macht wieder traurige Schlagzeilen: Ein Mensch wurde bei einer Auseinandersetzung tödlich verletzt. Just an dem Wochenende, an dem Initiativen aus dem Viertel sich bemühten, den Platz einmal anders erlebbar zu machen. Ein Platz für Kinder und Familien, für die Menschen aus den Veedeln. Ein tapferer Kampf!

Ebertplatz 4

Schon als ich mittags auf dem Platz war, musste die Polizei bei einer Auseinandersetzung, in der Flaschen flogen, einschreiten. Es kann nicht sein, dass der Ebertplatz sich selbst überlassen wird.

Deshalb braucht es eine noch stärkere Präsenz von Polizei und Ordnungsamt auf dem Platz – möglicherweise in Kombination mit Streetworkern, die einen Zugang zu den Szenen finden. Vielleicht muss man auch über eine temporäre mobile Wache ähnlich der am Hauptbahnhof nachdenken. Denn ohne Zweifel hat die verstärkte polizeiliche Präsenz am Hauptbahnhof zur Verlagerung von Szenen gesorgt – auch zum Ebertplatz.

Klar ist aber auch: Ohne Umgestaltung des Platzes geht es nicht. Denn die Polizei badet aus, dass der Platz in den letzten Jahrzehnten schrittweise aufgegeben wurde. Erst fielen die Rolltreppen aus, dann würde der Brunnen stillgelegt. Kleine Läden schlossen … Viel Zeit wurde mit einer Luxusdebatte über Luxusstellplätze vertan. Die Rückmeldung der Bürgerinnen und Bürger aus dem Veedel sind eindeutig.

Ebertplatz 1

So kämpft die Polizei derzeit scheinbar gegen Windmühlen. Sie kommt auf den Platz, deeskaliert, spricht Platzverweise auf, kontrolliert Dealer. Doch kaum ist sie weg, kehren die Szenen zurück.

Ebertplatz 3

Also: Mehr Polizeipräsenz jetzt. Umgestaltung des Platzes mit seiner Anhebung auf Straßenniveau so schnell wie möglich. Bis dahin: Weiteren Verfall stoppen. Bessere Beleuchtung, Rückbau der Baumbeete. 

Auch finden alle Initiativen meine Unterstützung, die für ein Bespielen des Platzes sorgen. CityLeaks und das Programm der Stadtteilkonferenz Eigelstein/Agnesviertel an den letzten Wochen haben es vorgemacht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s