Mehr Licht und Sauberkeit für die Unterführung Venloer Straße

Der Westbahnhof ist ein von Pendler*innen stark frequentierter Bahnhof in Köln. Zahlreiche Fußgänger*innen und Radfahrer*innen nutzen die Venloer Straße auf dem Weg in die Innenstadt bzw. nach Ehrenfeld. Täglich werden somit zahlreiche Passant*innen gezwungen, den Weg durch eine unansehnliche und verschmutzte Bahnunterführung zu nehmen. Gerade der Taubenkot sorgt für Unbehagen.

Venloer Straße

Aus diesem Grund wollen wir, dass die Unterführung nachhaltig aufgewertet wird. Dazu gehören eine verbesserten Reinigung und geeignete Maßnahmen, damit Tauben in der Unterführung nicht lagern und nisten können. Wer möchte schon regelmäßig Gefahr laufen, von Tauben bekotet zu werden?

Ferner soll die Unterführung wie in der Marzellen- oder Maybachstraße in neuem Licht erstrahlen. Durch die Beleuchtung und eine gute Reinigung hat sich die Situation in diesen beiden Unterführungen spürbar verbessert. Deshalb möchten wir ähnliche Maßnahmen für die Venloer Straße.

 

Deshalb wollen wir in der nächsten Sitzung der Bezirksvertretung Innenstadt die Verwaltung beauftragen

  • gemeinsam mit der RheinEnergie an der Bahnunterführung Venloer Straße am Westbahnhof eine ähnliche Beleuchtung bzw. Illumination vorzunehmen, wie sie beispielsweise an den Unterführungen Maybachstraße oder Marzellenstraße vorbildlich realisiert wurde;
  • gemeinsam mit der AWB für eine verbesserte Reinigung – insbesondere die Beseitigung des Taubenkots – zu sorgen;
  • und Maßnahmen zu ergreifen, um die Tauben in diesem Bereich nachhaltig zu verdrängen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s