Weitere Rasengleise in der Innenstadt

Die bisher angelegten Rasengleise auf der Cäcilienstraße und Pipinstraße zwischen den Haltestellen Neumarkt und Heumarkt stoßen auf positive Resonanz. Schon in diesem Abschnitt (wie auch auf der Amsterdamer Straße) bilden einen angenehmen Ausgleich zu Stein und Asphalt .

BE8F12E3-2710-4327-9EA1-AB2AC8CDCE88

Deshalb setzt sich die SPD in der Bezirksvertretung Innenstadt für den Ausbau der Rasengleise in der City ein. Wir wollen die Verwaltung beauftragen, gemeinsam mit den Kölner Verkehrs-Betrieben (KVB) die Umwandlung weiterer Schotterbettgleise  zu prüfen. In Frage kommen dabei solche Streckenabschnitte, auf denen die Straßenbahn auf einer eigenen Spur fährt, z.B.

  • die Trasse der Linien 3 und 4 auf der Justinianstraße zwischen Deutzer Freiheit/Deutz-Kalker Straße und der Haltestelle Bf Deutz/LANXESS arena (Deutz)
  • die Trasse der Linien 3 und 4 auf der Deutz-Mülheimer Straße und dem Pfälzischen Ring (Deutz)
  • die Trasse der Linie 7 auf der Siegburger Straße zwischen den Haltestellen Drehbrücke und Poller Kirchweg (Deutz)
  • die Trasse der Linien 12, 15 und 16 auf dem Salierringzwischen den Haltestellen Barbarossaplatz und Eifelstraße (Neustadt/Süd)
  • die Trasse der Linien 12 und 15 auf dem Hohenstaufenring zwischen den Haltestellen Zülpicher Platz und Barbarossaplatz (Neustadt/Süd) sowie
  • die Trasse der Linien 15 und 16 auf dem Karolingerring und Ubierring zwischen Brunostraße und Mainzer Straße/An der Bottmühle (Neustadt/Süd).

Weitere Vorteile liegen auf der Hand: Mit ihnen werden weitere Grünflächen geschaffen. Damit sind die eine ökologische Alternative zum Schotteroberbau. Besonders in den Sommermonaten wirken sie sich positiv auf das Stadtklima auf.

„In begrünten Gleisen speichert das Vegetationssystem zunächst das anfallende Niederschlagswasser bis zu seiner Sättigung. Das darüber hinaus abfließende Wasser gelangt in die Kanalisation bzw. ins Grundwasser. Bei Anschluss der Gleisentwässerung an das kommunale Abwassernetz wird dieses im Vergleich zum nicht begrünten Gleis nur mit einem geringen Abfluss belastet. … Das aufgenommene und gespeicherte Niederschlagswasser wird überwiegend durch Verdunstung … wieder an die Luft abgegeben. Hierbei wird die Luftfeuchte erhöht und Verdunstungskühle erzeugt.“

(Quelle: Grüngleisnetzwerk: Wirkung und Funktion Grüner Gleise, http://www.gruengleisnetzwerk.de/images/downloads/wirkung.pdf).

Zudem bindet der Rasen den Feinstaub, der bei versiegelten Flächen immer wieder aufgewirbelt wird.

Und noch einen positiven Effekt haben Rasengleise. Mit ihrer lärmmindernden Wirkung stellen sie eine wichtige Schallschutzmaßnahme dar.

Wir wollen deshalb die Verwaltung beauftragen, gemeinsam mit den Kölner Verkehrs-Betrieben (KVB) die Umwandlung weiterer Schotterbettgleise in der zu prüfen.Einen entsprechenden Antrag bringen wir in die nächste Sitzung der Bezirksvertretung Innenstadt ein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s