Ebertplatz ist kein Party-Hotspot – SPD fordert Platzkonzept unter Corona-Bedingungen

Hallo Frau Reker, ist das tatsächlich Ihr ernst, den Ebertplatz zum Party-Hotspot machen zu wollen? Auf die Frage, wo Feiernde sich aufhalten sollten, wenn andere Plätze und Straßen gesperrt würden, meinen Sie tatsächlich der Ebertplatz sei, „ganz wunderbar“ (s. Kölnische Rundschau vom 04.07.2020)? Offensichtlich waren Sie schon lange nicht mehr auf dem Ebertplatz. Denn die… Weiterlesen

Wem gehört die Stadt? Oder: Keine Gated Communities in der City!

An dieser Stelle möchte ich Euch von einem Erlebnis berichten. Auslöser war der Anruf eines Journalisten, der mir von dem strengen Regiment eines privaten Sicherheitsdientes auf der zentralen Platzfläche im Gerling Quartier berichtete. Er hat sich an mich gewandt, weil ich mich schon vor ein paar Jahren in einer Anfrage über die städtebauliche Absonderung des… Weiterlesen

Einfach ekelig: Haltestelle Hansaring braucht Sofortmaßnahmen

Wer sich sich an der Haltestelle Hansaring umsieht, kann nur entsetzt sein. Regelmäßig sind die Treppenabgänge von der S-Bahn-Haltestelle und die Passage von der S- zur U-Bahn vermüllt, die Aufzüge verklebt und stinken. Graffiti-Schmierereien am Eingangsbereich zur U-Bahn an der Ritterstraße. Taubendreck überall. Besonders betroffen sind die Überbauten und Abgänge zur U-Bahn auf der Höhe… Weiterlesen

Wird aus einer Schmuddelecke ein netter Quartiersplatz?

Verwaltung legt Pläne für die Umgestaltung des Dreiecksgrundstücks Am Salzmagazin vor Was lange wird, wird hoffentlich endlich gut … Ich erinnere mich noch gut an die erste Runde unserer Reihe „Eigelstein im Wandel“, als sich viele Anwohner*innen aus dem Eigelsteinviertel mit deutlichen Worten über den Zustand des Dreiecksgrundstück Ecke Am Salzmagazin/Eintrachtstraße beklagten. Einst wilder, dann… Weiterlesen

Schrott muss fott

Ärgernis Schrottfahrräder Mit der Umstrukturierung des Ordnungsamtes erfolgte eine Ablösung der Bezirksordnungsdienste vom den Bürgerämtern – man kann auch sagen: eine Zentralisierung des Bezirksordnungsdienstes. Die Koordination erfolgt jetzt durch das überbezirkliche Ordnungsamt. Dabei der Bezrirksvertretung Innenstadt versichert, dass sich diese Umstrukturierung nicht negativ auf den Service der jeweils in den Stadtbezirken tätigen Ordnungsdienste auswirken würde.… Weiterlesen

Der Ebertplatz – eine erste Zwischenbilanz

Um es gleich vorweg zu sagen:  Ich freue mich erst einmal richtig. Es war Samstag, 14. Juli 2018, gegen 16:30 Uhr, als endlich das Wasser am Brunnen auf dem Ebertplatz wieder zu sprudeln begann. Die Sonne schien bei hochsommerlichen Temperaturen, Reggaesounds dröhnten aus den Boxen, aus einem Container konnte man sich mit dem nötigen Getränkevorrat… Weiterlesen