Keine Baucontainer an St. Ursula – mehr Achtung vor den romanischen Kirchen!

Die SPD in der Bezirksvertretung Innenstadt kritisiert deutlich die Pläne der Stadtverwaltung, Baustellencontainer unmittelbar an der romanischen Kirche St. Ursula vorzusehen. Für die Baumaßnahmen auf dem Grundstück der Missione Cattolica Italiana in der Ursulagartenstraße sind auf dem Dechant-Löbbel-Platz sowohl Personal- wie Materialcontainer als Baustelleneinrichtung geplant. „Es kann nicht sein, dass die Verwaltung einen solch exponierten… Weiterlesen

„Das Wunder vom Ebertplatz“ und andere Geschichten aus der Innenstadt

Ein kleiner Rückblick auf unser Jahr in der Bezirksvertretung Innenstadt Das war sie also, die letzte Sitzung der Bezirksvertretung Innenstadt. Anlass genug, das politische Jahr 2018 Revue passieren zu lassen. Das Wunder vom Ebertplatz Es gibt Dinge, auf die ich gerne zurückblicke. Über die ich mich freue. Es war Samstag, 14. Juli 2018, gegen 16:30… Weiterlesen

Eislaufen und mehr auf dem Ebertplatz

Mit der Inbetriebnahme des Brunnens hat sich das Zwischennutzungskonzept für den Ebertplatz gut entwickelt. Der Brunnen wurde nach dem Dom (gefühlt) zum meist fotografierten Motiv Kölns. Viele Kölner*innen nutzten das Wasser um sich in den heißen Monaten abzukühlen. Familien picknickten auf dem Platz, Erwachsene sonnten sich auf dem Holzdeck oder genossen die Abende. Eine Gruppe… Weiterlesen

Wasser marsch am Ebertplatz!

Wofür wir, als SPD vor Ort, als Bezirksvertretungsfraktion und im Rat, uns lange eingesetzt haben, wird langsam konkret. Vielen Dank allen Beteiligten für das Engagement! Seit dem gestrigen Mittwoch, 18. April 2018, läuft das von der Stadt Köln unterstützte Kulturprogramm auf dem Ebertplatz, das neben der geplanten Gastronomie, wechselnden Märkten, der Wiederinbetriebnahme des Brunnens, einer… Weiterlesen

Bezirksvertretung Innenstadt beschließt Aufwertung des Josef-Haubrich-Hofs

Der Josef-Haubrich-Hof ist eine zentrale Platzfläche des Kulturzentrums am Neumarkt zwischen Zentralbibliothek, VHS-Gebäude und Rautenstrauch-Joest-Museum, die eigentlich über das Potenzial verfügt, ein attraktiver Mittelpunkt zwischen den genannten Institutionen zu sein. Zwischen Möglichkeit und Realität liegen allerdings Welten. Derzeit bietet die vordere Platzfläche mit dem als Interimsquartier und temporärer Architektur angelegten HdA-Kubus ein trauriges Bild. Wenn… Weiterlesen

ÖPNV und Radverkehr gut vernetzen!

Heute las ich einen Zeit-Online-Artikel über eine Verkehrswende, die angesichts der Schadstoffbelastung in unseren Städten dringend eingeleitet werden muss. In diesem Artikel heißt es u.a.: „Welche Elemente könnte die kommunale Verkehrswende haben? Im Zentrum steht zunächst eine Stärkung der Alternativen zum privaten Automobil. Dazu müssen zum einen die öffentlichen Verkehrssysteme ausgebaut, vernetzt und digitalisiert werden;… Weiterlesen