Wird aus einer Schmuddelecke ein netter Quartiersplatz?

Verwaltung legt Pläne für die Umgestaltung des Dreiecksgrundstücks Am Salzmagazin vor Was lange wird, wird hoffentlich endlich gut … Ich erinnere mich noch gut an die erste Runde unserer Reihe „Eigelstein im Wandel“, als sich viele Anwohner*innen aus dem Eigelsteinviertel mit deutlichen Worten über den Zustand des Dreiecksgrundstück Ecke Am Salzmagazin/Eintrachtstraße beklagten. Einst wilder, dann… Weiterlesen

Fort X im Agnesviertel: Wann kommt endlich die Sanierung?

In ihrer Mitteilung vom 25.01.2018 hat die Verwaltung die Politik über den Sachstand der Sanierungen des historischen Forts im Agnesviertel informiert. Unter anderem hieß es dort: „Der Rat der Stadt Köln hat in seiner Sitzung am 28.06.2016 … die Zustimmung zur Erstellung einer Kostenberechnung … für die Weiterplanung der Dach- und Fassadensanierung hinsichtlich des Fort… Weiterlesen

„Das Wunder vom Ebertplatz“ und andere Geschichten aus der Innenstadt

Ein kleiner Rückblick auf unser Jahr in der Bezirksvertretung Innenstadt Das war sie also, die letzte Sitzung der Bezirksvertretung Innenstadt. Anlass genug, das politische Jahr 2018 Revue passieren zu lassen. Das Wunder vom Ebertplatz Es gibt Dinge, auf die ich gerne zurückblicke. Über die ich mich freue. Es war Samstag, 14. Juli 2018, gegen 16:30… Weiterlesen

Der Ebertplatz – eine erste Zwischenbilanz

Um es gleich vorweg zu sagen:  Ich freue mich erst einmal richtig. Es war Samstag, 14. Juli 2018, gegen 16:30 Uhr, als endlich das Wasser am Brunnen auf dem Ebertplatz wieder zu sprudeln begann. Die Sonne schien bei hochsommerlichen Temperaturen, Reggaesounds dröhnten aus den Boxen, aus einem Container konnte man sich mit dem nötigen Getränkevorrat… Weiterlesen

Landesregierung spielt bei Wohnraumschutz auf Zeit

Bezahlbarer Wohnraum ist in Köln knapp – besonders in der Innenstadt. Diese Erkenntnis ist nicht neu. Deshalb müssen wir alle Instrumente nutzen, die uns für den Erhalt des Wohnraums zur Verfügung stehen. Eines dieser Mittel ist ist Wohnraumschutzsatzung. Sie soll dafür sorgen, dass Wohnraum auch dafür zur Verfügung steht, wofür er gedacht ist: dass dort… Weiterlesen

Für den Schutz von bezahlbarem Wohnraum in der Innenstadt!

Morgen steht ein wichtiger Antrag auf der Tagesordnung der Bezirksvertretung Innenstadt: Die BV setzt sich dafür ein, weitere Veedel unter den Schutz von Sozialen Erhaltungssatzungen zu stellen. Damit unterstützt sie eine Initiative der Bürgergemeinschaft Rathenauplatz. Für Verdrängungsprozesse in innenstädtischen Vierteln gibt es deutliche Hinweise, wie einschlägige soziologische Untersuchungen z.B. zu Deutz belegen. Diese Untersuchungsergebnisse decken… Weiterlesen