Köln braucht eine Lobby für Fußgänger

Unumstritten gehört das Zufußgehen zu den nachhaltigsten und ökologisch saubersten Mobilitätsformen. Jeder und jede ist (auch) Fußgänger*in. Das zügige Vorankommen als Fußgänger*in bietet genauso ein Stück Lebensqualität wie das entspannte Flanieren in Fußgängerzonen. In Köln Mobil 2025 hat sich die Stadt das Ziel gesetzt, dass bis zum Jahr 2025 67 % der Verkehre zu Fuß, per… Weiterlesen

Radfahrer*innen auf dem Bürgersteig – oder: Kants Kritik an der alltäglichen Unvernunft

Gestern war es soweit: Wie oft treffe ich auf Radfahrer*innen auf Bürgersteigen? Wie oft hatte ich schon Sorge, dass ein älteres Ehepaar in meinem Haus – beide über 80 und mobilitätseingeschränkt – von einem Fahrrad (mit fatalen Folgen) erfasst werden? Was habe ich mich aufgeregt, als ein sechsjähriges Mädchen von einer Radfahrerin angefahren wurde. Das… Weiterlesen

Bessere Fußgängerführung am Kurt-Hackenberg-Platz

Eine Verbesserung der Fußgängerführung während der Baumaßnahmen am Kurt-Hackenberg-Platz fordert die SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung Innenstadt. Fußgänger, die vom Hauptbahnhof barrierefrei in Richtung Alter Markt und Rathaus gelangen wollen, sehen sich angesichts der Baumaßnahmen am Kurt-Hackenberg-Platz mit einer unklaren und umständlichen Fußgängerführung entlang der Straßen Am Domhof bis Am Hof/Große Neugasse/Bechergasse/Unter Taschenmacher konfrontiert. „Gerade auf… Weiterlesen