Leihräder zu Bausteinen einer Verkehrswende machen

Ein kleiner Nachtrag aus der BV Wie Sie wissen, hatten wir den Ansatz der Verwaltung deutlich kritisiert, die Leihräder aus großen Teilen der Innenstadt zu verbannen (s. Beitrag). Am Donnerstag war nun ein Vertreter der Verwaltung in der Bezirksvertretung Innenstadt (leider im nichtöffentlichen Teil), mit dem wir den über die Strategie der Verwaltung diskutierten, wie… Weiterlesen

Für den Schutz von bezahlbarem Wohnraum in der Innenstadt!

Morgen steht ein wichtiger Antrag auf der Tagesordnung der Bezirksvertretung Innenstadt: Die BV setzt sich dafür ein, weitere Veedel unter den Schutz von Sozialen Erhaltungssatzungen zu stellen. Damit unterstützt sie eine Initiative der Bürgergemeinschaft Rathenauplatz. Für Verdrängungsprozesse in innenstädtischen Vierteln gibt es deutliche Hinweise, wie einschlägige soziologische Untersuchungen z.B. zu Deutz belegen. Diese Untersuchungsergebnisse decken… Weiterlesen

Für eine seriöse Drogenpolitik statt bezirklicher Kleinstaaterei!

Da ist er wieder: Am letzten Donnerstag stellten Grüne, Linke sowie die Einzelvertreter von Deine Freunde, GUT und FDP einen Antrag zur kontrollierten und lizenzierten Abgabe von Cannabisprodukten zum Zweck des Betriebs von Abgabestellen in der Kölner Innenstadt. Klar: Es braucht eine offene, vorurteilsfreie gesellschaftliche Debatte über die Freigabe von Cannabis. Schon lange – vielleicht… Weiterlesen

ÖPNV und Radverkehr gut vernetzen!

Heute las ich einen Zeit-Online-Artikel über eine Verkehrswende, die angesichts der Schadstoffbelastung in unseren Städten dringend eingeleitet werden muss. In diesem Artikel heißt es u.a.: „Welche Elemente könnte die kommunale Verkehrswende haben? Im Zentrum steht zunächst eine Stärkung der Alternativen zum privaten Automobil. Dazu müssen zum einen die öffentlichen Verkehrssysteme ausgebaut, vernetzt und digitalisiert werden;… Weiterlesen

Quartiersplatz fürs Veedel

SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung Innenstadt für Umgestaltung des kleinen Quartiersplatz an St. Ursula Im Rahmen der Eigelsteinsanierung ist am Ursulaplatz/Ecke Am Salzmagazin im Südosten der Basilika St. Ursula ein kleiner Quartiersplatz mit einem wunderbaren Blick auf den Chor der Kirche entstanden. Bei den ursprünglichen Planungen war angedacht, dass dieser Platz als Spielfläche vom angrenzenden Kindergarten… Weiterlesen

Wandbilder sollen bleiben!

SPD-Fraktion für Erhalt von StreetArt in der Innenstadt Im Zusammenhang mit den Wandbildern (Murals), die im Rahmen des CityLeaks-Festivals entstanden sind, ist eine Diskussion aufgekommen, ob und wie lange die Murals bleiben dürfen oder ob sie als temporäre Kunstwerke nach einer bestimmten Zeit (einigen Monaten) wieder entfernt werden sollen. Nach allem, was man hört und… Weiterlesen