Wasser marsch am Ebertplatz!

Wofür wir, als SPD vor Ort, als Bezirksvertretungsfraktion und im Rat, uns lange eingesetzt haben, wird langsam konkret. Vielen Dank allen Beteiligten für das Engagement! Seit dem gestrigen Mittwoch, 18. April 2018, läuft das von der Stadt Köln unterstützte Kulturprogramm auf dem Ebertplatz, das neben der geplanten Gastronomie, wechselnden Märkten, der Wiederinbetriebnahme des Brunnens, einer… Weiterlesen

Eigelstein im Wandel #5: Einzelhandel im Veedel

Liebe Freundinnen und Freunde des Eigelstein-Viertels, unsere Reihe „Veedel gestalten: Eigelstein im Wandel“ geht weiter! Diesmal soll unter dem Motto „Wo wollen wir morgen einkaufen?“ der Einzelhandel im Mittelpunkt stehen. In den letzten Wochen und Monaten waren eine Reihe von Geschäftsaufgaben im Veedel zu verzeichen. Landenlokale stehen leer. Deshalb wollen wir mit Ihnen und Euch… Weiterlesen

Verbesserungen für den Klingelpützpark

Die Baumaßnahmen an der Bildungslandschaft Altstadt/Nord schreiten gut voran. Deshalb haben wir auch einmal den Klingelpützpark selbst in den Blick genommen. Denn der Park ist die wichtigste Erholungs- und Freizeitfläche in unserem Stadtteil. Hier spielen Kinder an den Spielgeräten, Ältere Basketball auf dem ehemaligen Weiher, bietet die Freizeitanlage Klingelpütz viele Angebote, genießen Menschen aus dem Veedel das schöne… Weiterlesen

Zwanzigster 3-Veedels-Treff: Herbstempfang des SPD-Ortsvereins Innenstadt-Nord

Am Sonntag, den 06.11.2016, um 11:00 Uhr, findet in der Eigelsteintorburg, 50668 Köln, der 20. Herbstempfang des SPD-Ortsvereins Innenstadt-Nord, der 3-Veedels-Treff, statt. Im Mittelpunkt des  Herbstempfangs steht diesmal die Frage nach der Sicherheit in unserem Veedel. Deshalb freuen wir uns sehr, Polizeipräsidenten Jürgen Mathies als Gast begrüßen zu dürfen. Die Moderation übernimmt Martin Börschel, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Rat der Stadt… Weiterlesen

Neue Schlagzeilen für den Eigelstein

Unser Viertel ist keine No Go-Zone. Der Eigelstein kommt derzeit aus den Schlagzeilen nicht heraus. Die deutlich  wahrnehmbare Straßenprostitution im südlichen Abschnitt der Straße; ein verwahrloster Ebertplatz, den niemand gerne abends quert und den Namen „Angstraum“ wohl verdient; Polizeiaufgebote vor einer Shisha-Bar in der Weidengasse; Rapperkriege; die Bahnbögen im Viertel, die zu einer Müllkippe verkommen …… Weiterlesen

Spielgeräte für den Stavenhof

Lange Zeit standen kleine Spielgeräte auf dem Stavenhof. Doch plötzlich waren sie weg … Seitdem erreichten uns viele traurige Rückmeldungen. Deshalb haben wir in der Bezirksvertretung Innenstadt eine entsprechende Initiative für neue Spielgeräte auf dem kleinen Quartiersplatz gestartet. In der letzten Sitzung vor der Sommerpause machte die Bezirksvertretung den Weg für neue Spielgeräte für den… Weiterlesen