SPD fordert Gestaltung und Aufwertung von Veedelsplätzen

Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Köln startet in der kommenden Ratssitzung eine Initiative für die Aufwertung von Veedelsplätzen. Denn jedes lebendige Veedel braucht ein Herz, das in seiner Mitte schlägt. Leider sind jedoch viele Plätze in den Stadtteilen vernachlässigt, als trostlose Parkplätze missbraucht oder mit ein bisschen sich selbst überlassenem Grün hier und da… Weiterlesen

Die Bahnbögen im Eigelsteinviertel – eine unendliche Geschichte

Schon seit Jahren befinden sich die Bahnbögen im Eigelsteinviertel in einem trostlosen Zustand. Der Bürgerverein Eigelstein lud den Pächter der Bahnbögen, Lutz Figge, und mich zu einem Rundgang durch das Eigelsteinviertel ein. Herausgekommen ist ein interessanter Film (Film: Burkhard Wennemar; Interview: Ruth Wennemar) über die Bahnbögen – aber lesen Sie selbst. Schon seit Jahren fristen… Weiterlesen

Neue Schlagzeilen für den Eigelstein

Unser Viertel ist keine No Go-Zone. Der Eigelstein kommt derzeit aus den Schlagzeilen nicht heraus. Die deutlich  wahrnehmbare Straßenprostitution im südlichen Abschnitt der Straße; ein verwahrloster Ebertplatz, den niemand gerne abends quert und den Namen „Angstraum“ wohl verdient; Polizeiaufgebote vor einer Shisha-Bar in der Weidengasse; Rapperkriege; die Bahnbögen im Viertel, die zu einer Müllkippe verkommen …… Weiterlesen

Liebe Eigentümer, wir müssen reden …

Vor einigen Wochen ging der Haus- und Grundbesitzerverein mit der Forderung an die Öffentlichkeit, die Bezirkspolitiker stärker in die Pflicht zu nehmen. Jeder Bezirk solle demnach regelmäßig Flächen benennen, die bebaut werden können. Als Bezirkspolitikerin wurde ich um ein Statement gebeten, was ich denn von dieser Forderung halten würde … Klar dürfen wir uns als Bezirke nicht vor… Weiterlesen

Kämpgen auf dem Eigelstein: Jetzt Chance nutzen!

Mit Bedauern haben viele Eigelsteinerinnen und Eigelsteiner auf die Schließung des Kämpgen-Schuhgeschäfts reagiert, denn mit Kämpgen verlässt ein alteingesessenes Unternehmen das Veedel. „Mit dieser Situation müssen wir jetzt aber konstruktiv umgehen“, fordert Regina Börschel, Vorsitzende der SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung Innenstadt. „Das Grundstück ist im Vergleich zu den Nachbarhäusern mindergenutzt. So lassen sich mit einer… Weiterlesen

Eigelstein im Wandel 2 – Der Anwohner*innendialog geht weiter

Herzlich laden wir Sie zur nächsten Veranstaltung unseres AnwohnerInnendialogs über die Entwicklungen im Eigelsteinviertel am 3. Mai 2016, 19:30 Uhr, in das Kunstcafé Stüverhoff, Im Stavenhof 5-7, 50668 Köln, ein. Unsere Themen: Wie geht es auf dem Gaffel-Gelände weiter?: Edgar Lichter, Vizepräsident der AMERON Hotels, stellt die Pläne des neuen Eigentümers vor. Stellen Sie Ihre Fragen: Was bedeuten… Weiterlesen