Aufwachsen in der Innenstadt

Eine lebendige Innenstadt ist dort, wo Kinder und Jugendliche sind!

IMG_2109Wir wollen

  • mehr Spielmöglichkeiten für Kinder. Wir meinen: Auch die zentralen Plätze in der Innenstadt sollen Orte sein, wo sich Familien mit ihren Kindern aufhalten können. In großen Einkaufsstraßen wie der Schildergasse oder am Rheinufer möchten wir kleine Einheiten zum Verweilen und Spielen schaffen;
  • den Bau von familiengerechten Wohnungen. Eine Familie benötigt mehr als eine Zweizimmerwohnung;
  • den konsequenten bedarfsgerechten Ausbau von Betreuungseinrichtungen vom U3-Bereich bis zum offenen Ganztag. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist und bleibt eine der großen Herausforderungen in unserer Gesellschaft und der Wirtschaft – auch in Köln;
  • unsere Stadt so gestalten, dass junge Menschen sich gerne in ihr aufhalten. Bei unseren Vorhaben beziehen wir sie und ihre Bedürfnisse mit ein. Mit einem Jugend-Check überprüfen wir, ob unsere Planungen und der derzeitige Zustand im Sinne junger Menschen sind. Hierfür arbeiten wir mit den Jugendlichen und ihren Verbänden zusammen, denn sie sind diejenigen, die am längsten von den Folgen politischer Entscheidungen betroffen sind;
  • eine beschleunigte Modernisierung städtischer Liegenschaften für KiTas und Schulen. Gute Bildung muss auch in guten Gebäuden stattfinden, die einer modernen Pädagogik entsprechen. Wir setzen auf die Instandhaltung und Modernisierung von allen Gebäuden im Bildungsbereich.

20130614_172831Kinder und Familien sind unsere Zukunft. Hier die Rahmenbedingungen zu schaffen, dass Familien sicher planen und leben können – dafür muss die Politik vollen Einsatz zeigen.